Informationen zum Ort

Für insgesamt zwei Millionen Tagesgäste sowie Urlauber und Urlauberinnen aus dem In- und Ausland hat sich das nordrhein-westfälische Heilbad Bad Salzuflen in den vergangenen Jahren zu einem magischen Anziehungspunkt weiterentwickelt.

Die Menschen kommen aus ganz unterschiedlichen Gründen in die ehemalige Salzsiederstadt: Der neue Kurpark mit Sole-Strand und modernem Erlebnis-Kneipp-Parcours zählt ebenso dazu wie die schmucke Weserrenaissance-Altstadt mit ihrem lebendigen Einzelhandel, kultureller Vielfalt und breitem gastronomischen Angebot.

Bad Salzuflen ist eine lebenswerte und liebenswerte Stadt, in der man gerne für Tage oder Wochen verweilt oder in der man seinen Lebensmittelpunkt sucht und findet.
Bad Salzuflen ist ein "Glücksort" zum Durchatmen mit kurzen Wegen, großer Gesundheitskompetenz, einem klaren Profil sowie zahlreichen Alleinstellungsmerkmalen und Qualitätsstandards, die die Lebensqualität von Einwohnern und Einwohnerinnen sowie Gästen in den vergangenen Jahren deutlich erhöht haben.

Hier sehen Sie, was unsere Stadt Bad Salzuflen zu bieten hat.

Urlaub & Kur in Bad Salzuflen - GlücksBad der Gefühle (staatsbad-salzuflen.de)

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Salzuflen | Klinik Lipperland

Am Ostpark 1| 32105 Bad Salzuflen
Tel. 0 52 22 62-0 | Fax 0 52 22 62-28 50

reha-klinik.lipperland@drv-bund.de

____________________________________

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Wichtige Informationen zu Corona

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen

Sie möchten nach Ihrer Psychosomatischen Rehabilitation das Erlernte festigen und ausbauen? Mit der DE-RENA-App unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über unsere Klinikleitung

Das Reha-Zentrum Bad Salzuflen und ihre weibliche Führungsspitze.

Lesen Sie den Zeitungsartikel, welcher in der Lippischen Landeszeitung erschien, über die neue Kaufmännische Direktorin Sarah Matthiesen.

Den Artikel über unsere Ärztliche Direktorin können Sie direkt auf der Seite der Lippischen Landeszeitung nachlesen.

Sie haben Interesse an einem freiwilligen sozialen Jahr?

Schauen Sie hier für mehr Informationen.

Präventionsangebot

Sie haben Interesse an unserem Präventionsprogramm?

In unserem Flyer finden Sie wichtige Informationen.

Informationen zum Datenschutz