Therapiekonzepte

Da sich körperliches und seelische Befinden im positiven wie auch im negativen Sinne gegenseitig beeinflussen, können sich Störungen sowohl körperlich als auch seelisch äußern. So können Stress und Ärger zum Beispiel Beschwerden im Magen-Darm-Trakt hervorrufen und körperliche Krankheiten unter anderem zu depressiven Stimmungen führen.

Der Begriff Psychosomatik beschreibt jenes Fachgebiet der Medizin, das sich mit Diagnostik und Therapie von psychischen Krankheiten beschäftigt, bei denen psychische und körperliche Komponenten eng miteinander verwoben sind. Die Behandlung kombiniert medizinische und psychologische Ansätze.

Mit unserem schulenübergreifenden Behandlungs- und Therapiekonzept, setzen wir an konkreten Lebensproblemen und Erlebensweisen an und versuchen, neue Bewältigungsstrategien für Belastungen zu vermitteln. Der Behandlungsplan ist an individuelle Anforderungen und Bedürfnisse angepasst. Im Mittelpunkt der therapeutischen Behandlung steht der Kontakt zu Ihrer Bezugsgruppe und die psychotherapeutischen Einzelgespräche. Ihre Bezugstherapeutin/ Ihr Bezugstherapeut bleibt während des gesamten Aufenthaltes Ihr Ansprechpartner. Ergänzend dazu gibt es Themengruppen zu speziellen Diagnosen oder Symptomkomplexen wie zum Beispiel für Depression, Angst, Schmerz- und Körperbeschwerden oder Stressbewältigung.

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Salzuflen | Klinik Lipperland

Am Ostpark 1| 32105 Bad Salzuflen
Tel. 0 52 22 62-0 | Fax 0 52 22 62-28 50

reha-klinik.lipperland@drv-bund.de

____________________________________

Lesen Sie hier mehr über unsere Auszeichnungen.

Wichtige Informationen zu Corona

Corona-Warn-App gleich von der Seite der Bundesregierung runterladen

Wichtige Hinweise zum Coronavirus finden Sie hier.

Aktuelle Informationen

Sie möchten nach Ihrer Psychosomatischen Rehabilitation das Erlernte festigen und ausbauen? Mit der DE-RENA-App unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über unsere Klinikleitung

Das Reha-Zentrum Bad Salzuflen und ihre weibliche Führungsspitze.

Lesen Sie den Zeitungsartikel, welcher in der Lippischen Landeszeitung erschien, über die neue Kaufmännische Direktorin Sarah Matthiesen.

Den Artikel über unsere Ärztliche Direktorin können Sie direkt auf der Seite der Lippischen Landeszeitung nachlesen.

Sie haben Interesse an einem freiwilligen sozialen Jahr?

Schauen Sie hier für mehr Informationen.

Präventionsangebot

Sie haben Interesse an unserem Präventionsprogramm?

In unserem Flyer finden Sie wichtige Informationen.

Informationen zum Datenschutz